Bilder vom E-Revo 1:8

Erkunden

Besuch mich auch auf anderen Websites. Hier findest du eine kleine Auswahl.

Suchen

Durchsuche diese Website mithilfe der benutzerdefinierten Suchmaschine von Google:

Loading

Empfehlen

Empfiehl diese Seite deinen Freunden auf Facebook & Google+:

Teilen

Teile Inhalte der Site mit deinen Freunden:

E-Revo 1:8 in Action

Wir waren mal auf einem großen Parkplatz ein bisschen fahren und dabei wurden diese Bilder geschossen:

Traxxas E-Revo 1:8 in Action
Schon bei Halbgas an 6s LiPo drückt sich das Heck ein gutes Stück runter.
Traxxas E-Revo 1:8 in Action im Dreck spielen
Ein bisschen im Dreck spielen muss er als gebürtiger Offroader auch mal auf der Straße.
Traxxas E-Revo 1:8 Action Standbild Portait Schokoladenseite
Eine Standaufnahme von der Schokoladenseite hat noch niemandem geschadet.

Und auf der OMC Rennstrecke in Nürnberg sind diese Aufnahmen entstanden:

Traxxas E-Revo 1:8 Action Flug
Mitten im Flug
Traxxas E-Revo 1:8 Action Kurvenjagd
Kurvenjagd vom Feinsten


Tuning nach Crash

Infolge eines schweren Crashs erst mit einem Fuß und danach noch einem Stein war die Vorderachse ein Totalschaden. Bisher hat sie auch noch keine Tuningmaßnahmen erfahren, sodass der Schaden bezahlbar blieb.

Um aber auf solche Situationen besser vorbereitet zu sein, habe ich mich dafür entschieden, anstelle der originalen Ersatzteile gleich Tuningteile zu verbauen, die um einiges stabiler sein sollen. So sollen weitere Schäden und Unfälle in diesem Ausmaß möglichst verhindert werden. Ob das klappt, wird sich noch herausstellen.

Hier eine Liste der neuen Teile:


  • Traxxas Stahl Antriebswellen [TRA-5451R]
  • Traxxas Aluminum Anlenkungsstange in Rot [TRA-5318X]
  • RPM Querlenker schwarz (Vorderachse links) [RPM-80222]
  • RPM Querlenker schwarz (Vorderachse rechts) [RPM-80212]
  • Bulkheads vorne [TRA-5330]

 


Die neue Ansicht der Bilder vom Crash erlaubt es leider nicht mehr, alle Bilder in groß durchzuschauen. Man muss jetzt auf jede Grafik einzeln klicken, um sie zu vergrößern. Es ist also keine Diashow durch alle Bilder mehr möglich. Zumindest nicht auf dieser Seite. Wer sich lieber durch alle Bilder im großen Format klicken will, der der folgt diesem Link:

>> E-Revo Crash Bilder Diashow <<

Werbung

Sofern du einen Adblocker aktiviert hast, deaktiviere ihn bitte. Wie jede andere Website muss auch diese finanziert werden. Das geht am besten durch Einnahmen aus Werbung.

Traxxas E-Revo 1:8 nach Crash
Der E-Revo kurz nach dem Crash. Auf den ersten Blick ist nur ein Teil der Vorderachse kaputt...
Traxxas E-Revo 1:8 gebrochene Skidplate nach Crash
Leider ist doch die gesamte Vorderachse in einem Zustand, den man auch als Totalschaden bezeichnen könnte.
Traxxas E-Revo 1:8 Vorderachse Totalschaden nach Crash
Während dem Demontieren der Teile zerfällt alles noch weiter in kleine Stücke.
Traxxas E-Revo 1:8 Tuning Push-Rod TRX 7075-T6
Die Beschriftung des Tuningteils: Länge: 102mm ; Artikelnummer: TRX 7075-T6 ; Passend für P1, P2 und LT (Long Travel) Umlenkhebel.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich neues und altes kaputtes Bulkhead links
Das linke Bulkhead hat es nicht ganz so hart getroffen, obwohl auf dieser Seite alles andere kaputt gegangen ist.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich originaler Querlenker und Tuning Querlenker von RPM
Der linke untere Querlenker. Unten das alte, zerstörte Teil, oben das neue Tuningteil von RPM.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich originaler und Tuning RPM Querlenker
Damit kein Ungleichgewicht entsteht, muss natürlich auch der obere Querlenker durch ein RPM-Teil ersetzt werden.
Traxxas E-Revo 1:8 Neu aufgebaute Vorderachse mit Tuningteilen nach Crash
Auf den ersten Blick machen die eingebauten Wellen einen guten Eindruck.
Traxxas E-Revo 1:8 Achsschenkel mit Stahl Antriebswelle und RPM Querlenker
Eine Nahaufnahme von einem Achsschenkel beweist das.
Traxxas E-Revo 1:8 Nahaufnahme Vorderachse nach Crash
Hier noch einmal die Nahaufnahme von dem Schaden.
Traxxas E-Revo 1:8 gebrochenes Bulkhead nach Crash
Das vordere rechte Bulkhead hat es vollkommen zerstört.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich originales und Tuning Push-Rod
Das untere Push-Rod ist das Tuningteil, das obere ist das originale verbogene.
Oben eine intakte Antriebswelle und unten die zerstörte
Oben eine intakte Antriebswelle und unten die zerstörte
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich neue und alte kaputte Skidplate
Rechts zu sehen das zu Bruch gegangene Skidplate und links daneben das Ersatzteil.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich neues und altes kaputtes Bulkhead rechts
So wie das obere aussieht, sah das untere Bulkhead auch einst aus...
Lieferumfang Bulkheads für Traxxas E-Revo 1:8 vorne
Hier ist der komplette Lieferumfang des neuen Bulkhead-Beutels zu sehen.
Traxxas E-Revo 1:8 Tuning Antriebswellen aus Stahl
Die Tuning Antriebswellen von Traxxas in Stahl.
Traxxas E-Revo 1:8 Vergleich Stahl Tuning Antriebswelle und originale kaputte und intakte Plastik Antriebswelle
Hier nochmal der direkte Vergleich zwischen allen drei Typen von Antriebswellen.
Traxxas E-Revo 1:8 Montage Stahl Tuning Antriebswelle
Die Montage ist nicht anders, als bei den alten Wellen auch.

 

Der Crash ereignete sich am frühen Sonntagabend auf einem viel zu engen Weg für ein RC-Car dieses Ausmaßes. Das Wetter war gut und warm genug. Die Sonne schien und der Himmel war blau, sodass ich mich kurzfristig entschied, ein paar Aufnahmen für ein geplantes Video zu den neuen Moosgummireifen zu drehen. Das stellte sich im Endeffekt eher als Beweissicherung heraus. Verwertbare Aufnahmen waren es nicht, zumindest nicht für ein Test-Video zu den neuen Reifen. Sie sind aber trotzdem als Outtakes auf YouTube zu finden.

 

Der Link dorthin: YouTube - E-Revo auf Moosgummireifen Outtake + Crash

 

Mit einem Kampfgewicht von ca. 5kg und einer geschätzten Geschwindigkeit von 50km/h erfasste das Modell erst den Fuß seines Fahrers, der diesen reflexartig hinhielt, um das Auto aufzuhalten und rollte wenig später doch noch gegen einen Stein, wo dann schließlich Endstation war. Die Ursache des Vorfalls konnte schnell ermittelt werden.

Es handelte sich um eine Madenschraube im Ritzel, die sich löste. So hatte der Motor, welcher bei Elektro RC-Cars Antrieb und Bremse zugleich ist, keinerlei Kontakt mehr zum restlichen Getriebe. Bremsen wurde so unmöglich, zumindest aus eigener Kraft. So kam es zu einem Kontrollverlust und letztendlich zu dem Unfall. Es entstand ein Schaden von rund 80€, welcher aber mit Tuningteilen im Wert von rund 130€ ersetzt wurde. Außerdem hatte der Fahrer einen geprellten Fuß, was ihm die folgenden 4 Tage das Laufen erschwerte. Dem Stein ist nichts passiert.



Traxxas E-Revo 1:8 Neu aufgebaute und getunte Vorderachse nach Crash
Ist alles eingebaut, sieht das Endergebnis so aus.
Traxxas E-Revo 1:8 Vorderachse mit Tuningteilen aus Stahl und RPM Plastik
Die Push-Rods sind nun auch montiert. Sie greifen hier in P2 Umlenkhebel.
Traxxas E-Revo 1:8 Unterboden getunte Vorderachse
Die reparierte Vorderachse von unten. Es ist alles wieder funktionstüchtig.
Traxxas E-Revo 1:8 mit Moosgummireifen und getunter Vorderachse nach Crash
Zurück im E-Revo macht die überarbeitete und verbesserte Vorderachse einen ziemlich guten Eindruck.
Traxxas E-Revo 1:8 Nahaufnahme RPM Querlenker, Alu Schubstangen und Stahl Antriebswelle
Nichts schleift oder hat Kontakt. Es passt alles perfekt.
Traxxas E-Revo 1:8 Draufsicht Hinterachse
Ein letztes Foto der Hinterachse mit Plastik-Wellen.
Traxxas E-Revo 1:8 Hinterachse mit Plastik Antriebswellen
Vorher...
Traxxas E-Revo 1:8 Nahaufnahme getunte und reparierte Vorderachse nach Crash
Nochmal ein Perspektivenwechsel.
Traxxas E-Revo 1:8 Heckansicht - Hinterachse
Nun gehts an die Hinterachse. Schließlich waren 4 Stahl Antriebswellen im Set.
Traxxas E-Revo 1:8 Heckachse mit Stahl Antriebswellen
Auch an der Hinterachse gibt es keinerlei Probleme mit den neuen Wellen. Perfekt also.
Traxxas E-Revo 1:8 Hinterachse mit Tuning Stahl Antriebswellen
...Nachher

Traxxas E-Revo 1:8 Hinterachse zusammengebaut mit Stahl Antriebswellen
Die fertig zusammengebaute Hinterachse.